Prozess & Termine

Beteiligung und Befragung

Für die Erarbeitung des Zukunftskonzepts für Kassels Innenstadt wird in Kürze eine Befragung bis April 2023 durchgeführt, die sich an alle Gäste und Besucher:innen der Innenstadt Kassel, an Kassels Bevölkerung und alle Bewohner:innen der Region richtet. Uns interessiert hierbei Ihre Sichtweise auf verschiedene Aspekte der Kasseler Innenstadt.

Ideen und Anregungen für die Innenstadt können während des gesamten Prozesses gern unter der Rubrik “Ihre Ideen” eingetragen werden.

Steuerungsgruppe

Um eine breit getragene Innenstadtstrategie sicherzustellen, wird der Erarbeitungsprozess des Zukunftskonzepts für Kassel durch eine fachlich besetzte Steuerungsgruppe begleitet. In regelmäßigen Meetings werden somit die Analyse- und Konzeptionsergebnisse gemeinsam kritisch reflektiert und weiterentwickelt.

Die Steuerungsgruppe setzt sich dabei aus verschiedenen Fachrichtungen zusammen, um möglichst alle Perspektiven bei der Entwicklung der Innenstadtzukunft für Kassel berücksichtigen und einbinden zu können.

Eingebundene Institutionen/Organisationen

  • Citykaufleute e.V.
  • Citymanagement Kassel
  • Einzelhandelsverband Hessen-Nord
  • IHK Kassel-Marburg
  • Kassel Marketing GmbH
  • Vertreter:innen der Stadt Kassel aus den Dezernaten I, IV und VI
  • Wirtschaftsförderung Region Kassel

Einbindung von Expert:innen

Um die kollaborative Zukunftsperspektive sowie die Einbindung strategisch wichtiger Partner für die künftige Umsetzung sicherzustellen, wird der Prozess von Expert:innen in verschiedenen Runden begleitet. Sie setzen sich aus unterschiedlichen Akteursgruppen der Kasseler Innenstadt zusammen: städtische und staatliche Institutionen, Vereine und Interessensvertretungen, Museen und Kultureinrichtungen, Geschäftsinhaber, Anbieter, Betreiber, Eigentümer, Investoren und Architekten.

Terminübersicht

  • August 2022: Bestandsaufnahme vor Ort
  • September 2022: Gruppengespräche mit den Expert:innen
  • September 2022: Steuerungsgruppensitzung #1
  • November 2022: Steuerungsgruppensitzung #2
  • Dezember 2022: Expert:innen-Gremium
  • Januar 2023: Steuerungsgruppensitzung #3
  • Februar 2023: Konzeptvorstellung und Start in die Umsetzung