IconFassaden Rekonstruktion bei C+A

An dieser Position kann eine Fassaden Rekonstruktion durchgeführt werden. Dort stand ein Stadtpalais früher. Das Gebäude von C+A dahinter kann weiter als Geschäft genutzt werden. Somit würde die Ansicht von dem Friedrichsplatz wieder geschlossener aussehen. Der Opernplatz wäre wieder eine Einheit mit weiteren historischen Gebäuden dort. Eine ähnliche Umsetzung lässt sich bereits am Königsplatz finden.

Iconöffentliche Eltern und Kind Krippe der documenta fifteen

Ein Ort, der Kindern mit ihren Begleitpersonen räumlich alles bietet, was sie in den ersten prägenden Jahren des Lebens benötigen (sicher, frei Spielen/Essen/Pflegen/Ruhen) in Anlehnung an die respektvolle Pädagogik Emmi Piklers, der die freie Bewegungsentwicklung und eine dafür sichere vorbereitete Umgebung wichtig waren, entworfen und während der d15 durch diese besondere Gestaltung sehr geschätzt. (ein […]

IconIndoor- Aufenthaltsraum für Familien

Einen Indoor-Aufenthaltsraum für Familien mit Kleinkindern braucht die Innenstadt Kassel!( Ich denke da an die Public Day Care der documenta 15 im Fridsku)l Als Begegnungs-und Vernetzungsort für Familien mit kleinen Kindern, als Rückzugsort zum Stillen/Wickeln/etc vor/nach/während dem Shopping und nicht zuletzt als einmaliges Aushängeschild für die Stadt Kassel!

IconGrün in der oberen Königsstraße

Die obere Königsstraße ist im Sommer buchstäblich der “Highway to hell”. Nirgends gibt es Schatten, nirgends gibt es grün. Ja am königsplatz stehen die Bäume, aber so weit weg vom Zentrum des Platzes dass der sich dennoch sehr stark aufheizt. Deshalb bin ich für Fassadenbegrünung an den großen Einkaufsgebäuden. Die würden zusätzlich kühlen und sind […]

IconEntenanger

Der Parkplatz Entenanger sollte aufgehoben und in einen Stadtplatz mit hoher Aufenthaltsqalität umgestaltet werden. Hierzu ist eine weitstgehende Begrünung und Möblierung für Besucher*innen aller Altersgruppen sowie Möglichkeiten für Außengastronomie anzustreben.